Thursday Feb 03, 2022

Häufige Anzeichen für Achsenprobleme

Ohne Achsen und Gleichlaufgelenke könnte Ihr Auto Sie nirgendwo hinbringen. Obwohl sie recht zuverlässig sind und nur selten Probleme machen, können diese Komponenten wie jedes andere Teil Ihres Fahrzeugs kaputt gehen. Hier finden Sie weitere Informationen über Ihre Achsen und die Warnzeichen, die darauf hinweisen, dass sie repariert oder ausgetauscht werden müssen.

Wie funktionieren Achsen mit Vorderradantrieb?

In der Vergangenheit hatten die meisten Autos Hinterradantrieb. Beim Hinterradantrieb waren das Getriebe und die Antriebswelle mit der Hinterachse verbunden, so dass die Hinterräder die Arbeit erledigten, das Auto in Bewegung zu setzen.

Heutzutage haben die meisten modernen Autos eine Transaxle mit zwei Halbwellen, die die Kraft liefern und direkt mit jedem Rad verbunden sind. Jede Achse hat außerdem zwei Gleichlaufgelenke, die beim Abbiegen und bei Fahrten auf unebenem Untergrund helfen. CV-Gelenke sorgen dafür, dass Ihr Auto sanft beschleunigt.

Was sind die Anzeichen für einen Achsen- und CV-Gelenkschaden?

Da Ihre Achse und die CV-Gelenke bei Ihrem Vorderradantrieb Hand in Hand arbeiten, sind die Anzeichen dafür, dass eines oder beide Teile defekt sind, sehr ähnlich. Wenn eine Achse oder ein CV-Gelenk defekt ist, muss in den meisten Fällen die gesamte Baugruppe ausgetauscht werden. Das ist effizienter, als die Gelenke und die Achse einzeln zu ersetzen. Hier sind drei der häufigsten Symptome eines Achsen- oder Gelenkschadens. Klickende Geräusche
Diese Geräusche haben Sie vielleicht schon bei den Autos anderer Leute gehört, wenn sie um die Ecke fahren. Es ist ein gleichmäßiges Klicken, Klopfen oder Surren, wenn das Auto beschleunigt. Im Allgemeinen ist das Klicken umso lauter, je schneller das Auto fährt – vor allem, wenn das äußere CV-Gelenk defekt ist. Wenn das innere Gelenk defekt ist, ist es wahrscheinlicher, dass Sie zusätzlich zu dem normalen Klickgeräusch auch ein Klirren hören. Das Geräusch wird durch übermäßiges Spiel oder Bewegung in den Gelenken verursacht.

Vibrierendes Lenkrad
Wenn Ihr Achsaggregat Probleme hat, werden Sie eine deutliche Vibration im Lenkrad bemerken. Die Vibration wird wahrscheinlich so stark sein, dass sie nicht nur für den Fahrer, sondern auch für den Beifahrer sichtbar ist.

Wenn die CV-Gelenke das Problem sind, werden die Vibrationen in Kurven stärker sein. Das liegt daran, dass eine verschlissene oder beschädigte Achse oder ein CV-Gelenk die gesamte Achseinheit aus dem Gleichgewicht bringt. Selbst wenn die Achse an dieser Stelle nicht versagt, kann das Fahren schwierig oder sogar unsicher werden.

Spritzendes Fett
Wenn es ein Problem mit dem CV-Gelenk oder der Achse gibt, kann es sein, dass Fett auf die Unterseite des Autos gespritzt wird oder aus einem Kofferraum austritt. In seltenen Fällen kann dieses Fett auf die Bremsen gespritzt werden und diese verunreinigen, was zu Bremsproblemen führen kann.

Wenn Sie sich Ihre Achsmanschetten ansehen, werden Sie wahrscheinlich Risse sehen, besonders wenn Sie sie leicht berühren oder daran ziehen. Normalerweise entstehen diese Risse in der Nähe der Stelle, an der sie auf der Achse festgeklemmt sind.

Warum sollten Sie defekte Achsen und Gelenke schnell reparieren?

Wenn sie frühzeitig erkannt werden, können Komponenten wie Achsmanschetten sofort ersetzt werden, und Sie können möglicherweise noch eine Weile weiterfahren. Wenn Sie bereits Fettspritzer sehen, ist es wahrscheinlich, dass die Achse verunreinigt wurde oder lange genug kein Schmiermittel mehr hatte, um beschädigt zu werden.

Selbst wenn Sie in der Lage sind, mit Ihrer defekten Achse weiterzufahren, werden Sie ernsthafte Probleme und schließlich einen Ausfall haben. Wenn die Achse ausfällt, während Sie unterwegs sind, könnten Sie in einen schweren Unfall verwickelt werden.

Wenn Sie Vibrationen im Lenkrad oder in der Aufhängung spüren oder Geräusche hören, wenn Sie beschleunigen oder abbiegen, sollten Sie Ihr Auto so schnell wie möglich von einem Mechaniker überprüfen lassen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie festsitzen oder in einen Unfall verwickelt werden.

Glücklicherweise ist DeMers Automotive auf umfassende Kfz-Dienstleistungen spezialisiert, einschließlich Antriebsstrangproblemen bei Autos mit Frontantrieb. Unsere Mechaniker können Ihr Auto gründlich inspizieren und die beschädigten und abgenutzten Komponenten ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top