Thursday Feb 03, 2022

Kaffee und Zigaretten sind eine schlechte Kombination für das Herz

Fortgesetzt

Die Forscher fanden heraus, dass der größte Anstieg der Arteriensteifigkeit bei Teilnehmern auftrat, die Kaffee tranken und gleichzeitig Zigaretten rauchten.

Der zweite Test war anders organisiert, hatte aber ähnliche Ergebnisse.

Diesmal untersuchten die Wissenschaftler eine größere Gruppe – 160 Personen. Wie beim ersten Test waren alle Teilnehmer gesund und nahmen weder Herzmedikamente noch orale Verhütungsmittel ein.

Die Forscher teilten die Teilnehmer in vier Gruppen ein: Raucher, die Kaffee trinken, Raucher, die keinen Kaffee trinken, Nichtraucher, die Kaffee trinken, und Nichtraucher, die keinen Kaffee trinken.

Auch hier traten die größte arterielle Steifheit und der abnorme Blutfluss bei den kaffeetrinkenden Rauchern auf. In beiden Tests hatte die Tatsache, ob man männlich oder weiblich war, keinen Einfluss auf die signifikanten Wechselwirkungen zwischen Kaffee und Zigaretten.

Zusammengenommen scheint die kombinierte Wirkung von Kaffee und Zigaretten größer zu sein als ihre individuellen Auswirkungen, so die Forscher.

„Angesichts der häufigen Kombination von Rauchen und Koffeinkonsum können diese Auswirkungen auf die Arterienfunktion wichtige Folgen für die menschliche Gesundheit haben“, schreiben die Forscher in der Ausgabe vom 2. November des Journal of the American College of Cardiology.

Da sich die Studie auf junge, gesunde Menschen konzentrierte, sind die Ergebnisse möglicherweise nicht direkt auf andere Gruppen übertragbar, sagen die Forscher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top