Thursday Feb 03, 2022

So erreichen Sie schnellstmöglich den Status einer Meerjungfrau

Ob Sie nun einen Pixie herauswachsen lassen oder das Gefühl haben, dass Sie an den Schultern ein Plateau des Haarwachstums erreicht haben, Sie suchen vielleicht nach dem Geheimnis, wie Sie den Status einer langen, gesunden Meerjungfrau erreichen können. Die Wahrheit ist, dass die Geschwindigkeit, mit der Ihr Haar wächst, größtenteils von Ihren Genen bestimmt wird. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Pille sind, die Ihr Haarwachstum verdreifacht, können Sie aufhören zu suchen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Pille sind, die Ihr Haarwachstum verdreifacht, können Sie aufhören, danach zu suchen. Bewegung, viel Wasser, ausreichend Schlaf und eine nährstoffreiche Ernährung sind die besten Voraussetzungen, um das Haarwachstum zu beschleunigen.

Das wahre Hindernis für das Erreichen Ihrer Meerjungfrauen-Haarziele hat vielleicht gar nichts mit neuem Wachstum an den Haarwurzeln zu tun, sondern eher mit Haarbruch an den Haarspitzen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Länge nicht zunimmt, versuchen Sie, diese Tipps in Ihre Haarpflegeroutine einzubauen.

Mehr anzeigen

Stop the heat

Wenn Lockenstäbe, Glätteisen oder Föhne regelmäßig in Ihrer Haarstyling-Routine auftauchen, dann haben Sie definitiv mit Hitzeschäden zu tun. Hitzeschäden können sich in vielerlei Hinsicht äußern, von Frizz über Stumpfheit und Trockenheit bis hin zu lockeren, schlaffen Locken, die nach dem Waschen nicht mehr nachwachsen. Diese Schäden führen zu Haarbruch. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie beim Duschen ungewöhnlich viele Haare verlieren, könnte dies ein Grund dafür sein. Der schnellste Weg, solche Schäden zu vermeiden, besteht darin, den Gebrauch von Hitzetools zu minimieren, vor allem, wenn Sie versuchen, Ihr Haar wachsen zu lassen. Manche Frauen verwenden sie nur ein- oder zweimal pro Jahr, aber wenn Sie sie täglich benutzen, sollten Sie zumindest versuchen, dies auf einmal pro Woche oder weniger zu reduzieren. Leider ist diese Veränderung der Haarstruktur nicht rückgängig zu machen, also gibt es nur eine Möglichkeit, sie zu beseitigen…

Sagen Sie Ja zum Schneiden

Geschädigte, gespaltene Spitzen führen wahrscheinlich zu Haarbruch. Anstatt diese Länge ungewollt zu verlieren, sollten Sie sich einen Friseur Ihres Vertrauens suchen, der eine kleine Menge nachschneidet, damit Ihre Haarspitzen in einem gesunden Zustand sind, ohne zu viel Länge zu verlieren. Der Volksmund sagt, dass man alle 6-8 Wochen zum Trimmen gehen sollte, aber die Wahrheit ist, dass Sie Ihre Trimmung auf Ihre individuelle Haargesundheit abstimmen sollten. Wenn Sie unter Spliss leiden, mehr Knoten und Haarbruch haben, als für Sie normal ist, und Ihr Haar nicht mehr so gut frisierbar ist wie früher, dann ist es vielleicht an der Zeit für einen Schnitt. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Ihr Haar dicker und voller aussieht, wenn Sie die strähnigen, ungesunden Spitzen loswerden, genau wie eine Meerjungfrau.

Benutzen Sie Ihre Finger

Wenn Sie gewelltes, lockiges oder krauses Haar haben oder einen aktiven Lebensstil führen, der Knoten und Verwicklungen verursacht, dann ist das Entwirren ein wichtiger Schritt in Ihrer Haarroutine. Dies ist der Moment, in dem Sie große Mengen an Haar verlieren können, wenn Sie es falsch machen. Ihre Finger sind das sanfteste Werkzeug, das Sie für Ihr Haar verwenden können, denn sie können die Knoten ertasten und bleiben nicht hängen, wie es Bürsten und feinzinkige Kämme können. Wenn Sie lieber ein Werkzeug verwenden, dann ist ein nahtloser, breitzahniger Kamm am besten geeignet. Arbeiten Sie damit vorsichtig durch die Knoten, wenn Ihr Haar mit einer glatten Spülung getränkt ist, um möglichst wenig Haare zu verlieren.

Reduzieren Sie die Reibung

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Haar an den Schultern aufhört zu wachsen, kann das an der Reibung liegen. Im Laufe des Tages reiben unsere Haare an Kleidung, Kissen und Handtüchern. Sie können die Reibung verringern, indem Sie Ihr Haar in einer schützenden Frisur tragen, z. B. in einem Zopf, Twist oder Dutt (der die Haarspitzen schützt). Die Weltrekordhalterin für den größten Afro der Welt, Aevin Dugas, erzählte uns, dass sie ihre Länge beibehält, indem sie „ihr Haar zu 90 % der Zeit in einer Schutzfrisur trägt und am Wochenende vielleicht nach draußen geht“. Der Beweis liegt in ihrem Haar. Wenn Sie Ihr Haar gerne offen tragen, können Sie ganz einfach auf einen Satin-Kissenbezug oder ein Mikrofaserhandtuch ausweichen, die beide sanfter zu Ihren Strähnen sind. Komplizierte Frisuren, die viel Manipulation erfordern, können auch zu Haarbruch und vermehrtem Haarausfall führen, also halten Sie es einfach!

Wir können nicht kontrollieren, wie schnell unser Haar wächst, aber wir können einen Teil dazu beitragen, das, was wir haben, zu pflegen. Der wichtigste Ratschlag, den wir Ihnen geben können, ist, Ihr Haar in jeder Länge zu lieben und Spaß daran zu haben. Diese einfache Handlung wird Ihnen die Geduld geben, es so zu pflegen, dass es sich in einem möglichst gesunden Zustand befindet.

Verwandt: Schlechte Nachrichten! Wahrscheinlich haben Sie Ihr ganzes Leben lang Ihr Haar falsch geschnitten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top