Thursday Feb 03, 2022

Trockener Husten bei Kindern: Symptome und Lösungen

Dieser trockene, hackende Husten, der Ihr Kind tagsüber unglücklich macht und es nachts wach hält, scheint ohne Vorwarnung aufzutreten und kann wochenlang andauern. Ein trockener Husten, der auch als unproduktiver Husten bezeichnet wird, weil er kaum Schleim hervorbringt, ist ein Symptom für gereizte und entzündete Atemwege. Während der Kinderarzt Ihres Kindes vielleicht ein wenig herumschnüffeln muss, um herauszufinden, ob der Husten durch eine Virusinfektion, eine Allergie oder einen anderen Reizstoff ausgelöst wurde, können Sie in der Zwischenzeit einiges tun, um die Symptome Ihres Kindes zu lindern – und ihm das Leben ein wenig leichter zu machen.

Für reichlich Flüssigkeit sorgen

Was auch immer die Ursache für den trockenen Husten Ihres Kindes ist, eine der einfachsten Möglichkeiten, ihm zu helfen, sich besser zu fühlen, ist die Zufuhr von Flüssigkeit. Das Trinken von Wasser und anderen beruhigenden Flüssigkeiten lindert Halsschmerzen und hilft, den im Hals angesammelten Schleim zu verdünnen; warme Getränke oder Suppe können ebenfalls helfen, den Schleim zu lösen. Lassen Sie Ihr Kind das trinken, was es am wohltuendsten findet – sei es ein Glas Eiswasser oder eine Tasse warmer Tee mit Honig -, aber halten Sie sich von Orangensaft, Limonade und anderen säurehaltigen Getränken fern, die eine Halsentzündung noch weiter reizen können.

Linderung in der Luft

Es ist kein Zufall, dass sich trockener Husten in den Herbst- und Wintermonaten schlimmer anfühlt und tendenziell länger anhält – ein Rückgang der Luftfeuchtigkeit kann die Reizung der Atemwege mit jedem Atemzug erhöhen. Um Ihrem Kind Erleichterung zu verschaffen, sollten Sie die Luftfeuchtigkeit wieder etwas erhöhen. Versuchen Sie zunächst, in einem geschlossenen Badezimmer eine heiße Dusche zu nehmen, um etwas Wasserdampf zu erzeugen. Nach Angaben der Nemours Foundation sollte es Ihrem Kind leichter fallen, zu atmen und weniger zu husten, wenn Sie sich mit ihm für etwa 20 Minuten in den dampfigen Raum setzen. Ein Luftbefeuchter mit kühlem Nebel kann Ihrem Kind helfen, nachts besser zu schlafen, wenn der trockene Husten schlimmer ist.

Fördern und schützen Sie den Schlaf

Wenn Ihr Kind an anhaltendem trockenem Husten leidet, ist es wichtig, dass es sich ausreichend erholt. Leider neigt trockener Husten dazu, sich im Laufe des Abends zu verschlimmern, weshalb der Husten selbst oft das Haupthindernis für ausreichende Erholung ist. Ein rezeptfreier Hustenstiller für Kinder wie Delsym® Kinderhusten+Erkältungsnacht kann Ihrem Kind helfen, den Schlaf zu bekommen, den es braucht, um gut erholt in den Tag zu starten. Fragen Sie Ihren Kinderarzt, bevor Sie Ihrem Kind ein rezeptfreies Medikament geben, und halten Sie sich genau an die Dosierungsanweisungen. Die meisten rezeptfreien Hustenmittel sind nicht für Kinder unter vier Jahren geeignet, und Delsym® Kinderhusten+ Erkältungsnacht ist nicht für Kinder unter sechs Jahren geeignet.

Zusammenfassung

Die Zufuhr von Flüssigkeit, die Verwendung eines Luftbefeuchters, die Unterstützung Ihres Kindes bei ausreichender Erholung und die Einnahme des richtigen rezeptfreien Hustenmittels können trockenen Husten bei Kindern wirksam lindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top