Thursday Feb 03, 2022

Vollblutpferd Preis – Wie viel kostet es?

Für alle Vollblutpferdeliebhaber, die sich immer danach sehnen, dieses wunderbare Tier zu besitzen, ist eine gründliche Preisrecherche vor einer Bestellung unerlässlich. Immer wieder taucht die Frage auf: „Was kostet ein Vollblutpferd?“ oder „Kostet ein Vollblutpferdebaby ein Vermögen?“

Wenn das bei Ihnen der Fall ist, sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel werden wir Sie durch die Details des Vollblutpferdepreises führen. Schauen wir es uns an!

Inhaltsverzeichnis

Was macht Vollblutpferde besonders?

Bei der Suche nach dem Stichwort „Vollblutpferd“ erhalten Sie in nur 0,52 Sekunden 19.300.000 Ergebnisse! Da bleibt einem das Wasser im Munde zusammen?

Hier sind die Gründe, die dieses schöne Tier so begehrt machen:

Es ist wunderschön – das 1,6m große Pferd ist sehr attraktiv und ein echter Hingucker.

Es ist ein echter Goldesel – ein hochwertiges männliches Vollblutpferd kann mehr einbringen, als man denkt. Die Bandbreite des Vermögens liegt im folgenden Teil. Spoileralarm: Es ist der Wahnsinn!

Vollblutpferde Preise für verschiedene Kategorien

Da der Drang, eines zu haben, groß genug ist, ist es an der Zeit zu erkunden, wie viel ein Vollblutpferd je nach Größe, Alter und Geschlecht kostet.

Baby-Vollblutpferd

  • Baby-Vollblutpferde (Fohlen) sind unter 2 Jahren Hier kommt die Klassifizierung:
  • Weanling (von 06 Monaten bis 1 Jahr alt): Verkauft für rund 45.000 $
  • Jährling (Ab 1 Jahr und im zweiten Jahr): Ein wenig höher als Absetzer, verkauft für $10.000 mehr.

Weibliches Pferd (Stute)

Der Höchstpreis liegt bei etwa $70000 für eine Zuchtstute.

Männliches Pferd (Hengst)

Dies ist die schwierigste Gattung, um den genauen Preis zu bestimmen. Ein männliches Pferd kann so wenig wie $1000 kosten, aber es kann auch bis zu Millionen von Dollar pro Stück kosten.

Die enormen Preisunterschiede zwischen männlichen Pferden kommen von:

Track record: Ein Hengst auf Champion-Niveau wird als „super fruchtbar“ bezeichnet, und er kann mit diesem Talent viel Geld verdienen. Im Durchschnitt belaufen sich die Gebühren für einen Deckhengst auf 2.500 bis 30.000 Dollar, wenn er eine ausgewählte Stute züchtet.

>>>Sieh nach: Durchschnittliche Preise von 10 gängigen Pferderassen

Was ist das teuerste Vollblutpferd?

Es ist ein zweijähriges männliches Pferd namens Green Monkey, das bei einer Auktion für einen Rekordpreis von 16.000.000 Dollar verkauft wurde! Aufgrund von Verletzungen hat er jedoch nie ein Rennen gewonnen und wurde leider im Alter von 14 Jahren eingeschläfert (Mai 2018).

Letzte Worte

Vor dem Kauf eines Pferdes sollte man sich gut überlegen, was man will. Wenn Sie sich entscheiden, ein winziges Babyfohlen zu kaufen, nur weil es weniger kostet, überlegen Sie es sich zweimal! Die jährlichen Kosten für die richtige Ausbildung und Aufzucht des Fohlens können ein Vermögen kosten und sich im Vergleich zu einem ausgewachsenen Hengst zu einer viel höheren Summe summieren. Bleiben Sie ruhig, und überprüfen Sie sorgfältig den Preis des Vollblutpferdes, um ein optimales Schnäppchen zu machen!

Danke fürs Lesen.

>>>Das könnte Ihnen gefallen:

  • 5 erstaunliche Fakten über Vollblutpferde
  • Wie groß sind Vollblutpferde?
  • Wie viel wiegen Vollblutpferde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top