Thursday Feb 03, 2022

Wie ersetzt man den Sternanis?

Sternanis ist ein beliebtes Gewürz, das in der vietnamesischen und chinesischen Küche weit verbreitet ist. Es ist, wie der Name schon sagt, eine sternförmige, dunkelbraune Schote und wird als Frucht von einem immergrünen Baum gewonnen. Das scharfe Lakritzaroma ist ein typisches Erkennungsmerkmal für Sternanis. Dieser einzigartige Geschmack kommt von den ätherischen Ölen, die sich an den Innenwänden der Anisschote befinden. Er ist auch ein häufiges Gewürz in malaysischen Gerichten.

Wofür wird Sternanis verwendet?

In der chinesischen, japanischen und vietnamesischen Kultur wird Sternanis hauptsächlich zum Würzen von Speisen verwendet. Es gibt eine breite Palette von kulinarischen Rezepten, die mit diesem Gewürz gewürzt werden können. Zu diesen Gerichten gehören Rindfleischeintopf, Geflügel, Bier usw. Gemahlener Sternanis wird zum Backen und zur Likörherstellung verwendet.

Leider ist Sternanis manchmal schwer und teuer zu finden. Aus diesem Grund verwenden die meisten Menschen oft Ersatzstoffe für Sternanis. Dies sollte Sie jedoch nicht beunruhigen, da Sie leicht einen Ersatz für Sternanis finden können, indem Sie ein paar andere weniger teure Gewürze mischen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie das geht.

Gesundheitsvorteile von Sternanis

Sternanis ist nicht nur für seinen einzigartigen Geschmack und seine kulinarische Verwendung bekannt, sondern auch für seine medizinischen Vorteile. Er ist reich an starken bioaktiven Bestandteilen; er hat antivirale Fähigkeiten aufgrund des Vorhandenseins von Shikimisäure. Sternanis enthält das Flavonoid Anethol, das als Antimykotikum verwendet wird. Er wird auch als antibakterielles Mittel verwendet und enthält Extrakte, die das Wachstum von Bakterien hemmen.

Sternanis enthält Antioxidantien wie Kaffeesäure, Cumarsäure, Linalool, Thymol, etc. die zu einer gesunden Haut beitragen, das Krebsrisiko verringern, die Gesundheit der Atemwege fördern, das Immunsystem stärken, die Verdauung und den Blutkreislauf unterstützen.

Mögliche Ersatzstoffe für Sternanis

Was tun Sie, wenn Sie keinen Sternanis in Ihrem Gewürzregal haben? Kein Problem! Sie können einige andere verfügbare Gewürze wie Piment, Fenchelsamen, gewöhnlichen Anis usw. als Ersatz für Sternanis verwenden. Sein einzigartiger Geschmack ist jedoch unübertroffen.

Gemeinsamer Anis

Verwechseln Sie gemeinsamen Anis nicht mit Sternanis, obwohl beide Ihren Gerichten den Geschmack von Lakritz verleihen. Gewöhnlicher Anis eignet sich am besten zum Backen und zum Aromatisieren von Heißgetränken. Er hat mehrere gesundheitliche Vorteile, was ihn zu einer bevorzugten Alternative zu Sternanis macht. Die meisten Menschen reagieren jedoch allergisch auf dieses Gewürz.

Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver

Wie der Name schon sagt, ist das chinesische Fünf-Gewürze-Pulver eine Mischung aus fünf verschiedenen Gewürzen: Fenchelsamen, Sternanis, Szechuanpfefferkörner, Nelken und Cassia. Da Sternanis eine der Zutaten ist, ist es ein hervorragender Ersatz für ganzen Sternanis. Er eignet sich am besten für gebackene Speisen und Gemüse. Der Nachteil dieser Gewürzmischung ist, dass nicht immer alle Zutaten in dem zubereiteten Gericht benötigt werden und weniger Nährwert haben.

Fenchelsamen

Fenchelsamen stammen aus der Familie der Petersilie. Sie haben einen süßen Lakritzgeschmack und können daher zu Pulver zerstoßen und als Sternanisersatz verwendet werden. Fenchel hat einen milden Geschmack und eignet sich am besten für herzhafte Gerichte, Suppen und Soßen. Er ist ein kalorienarmes Gewürz mit vielen Mineralien wie Kalzium, Eisen usw. Leider kann es zu Verdauungsproblemen und Hautreaktionen führen.

Piment

Trotz seines Namens ist Piment keine Mischung aus verschiedenen Gewürzen. Es ist ein einziges Gewürz, das aus den Beeren des Pimentbaums gewonnen wird. Es hat ein einzigartiges Aroma, das dem Geschmack von Sternanis sehr nahe kommt. Piment hat mehrere medizinische Inhaltsstoffe, die für einen gesunden Körper sorgen. Seine Nachteile sind: verlangsamt die Blutgerinnung, das Fehlen des Lakritzgeschmacks, und in großen Mengen kann es zu Magenverstimmungen führen.

Ganze Gewürznelken

Gewürznelken werden gerne zum Backen verwendet; sie passen aber auch gut zu Fleisch, Desserts, Soßen und Reisgerichten und können somit ein Ersatz für Sternanis sein. Gewürznelken haben einen hohen Nährwert mit vielen Vitaminen, können aber auch die Blutgerinnung verlangsamen.

Tarragon- und Kümmelsamen

Kümmel hat einen milden Anisgeschmack, Estragon dagegen einen starken Anisgeschmack. Eine Mischung aus diesen beiden Gewürzen ergibt einen perfekten Ersatz für Sternanis. Diese Mischung hat viele gesundheitliche Vorteile wie die Behandlung von Verdauungsproblemen, Appetitlosigkeit und Zahnschmerzen. Im Gegenteil, zu viel Kümmel kann den Zuckerspiegel senken, und Estragon verlangsamt die Blutgerinnung.

Schlusswort

Sternanis wird gerne in süßen und herzhaften Gerichten verwendet. Wer seinen Lakritzgeschmack liebt, wird ihn häufig zu sich nehmen wollen. Allerdings ist das Gewürz schwer zu finden und kann auch teuer sein. Daher ist es am besten, ihn zu ersetzen, wenn man den Geschmack zu einem niedrigen Preis haben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top